max und ella in england teil eis und zwei

Veröffentlicht: Juli 25, 2009 in Uncategorized

teil 1
Max und Ella in England/ Teil 1
24. Juli 2009

Good morning dear Pandas!
So haben uns die Engländer begrüßt. Na, wer weiß was das bedeutet? Also ich weiß es.

Sei doch nicht so besserwisserisch, Max!

Ist ja gut. Ich wollte nur zeigen, dass ich auch ein bisschen Englisch kann. Habt Ihr Englisch in der Schule?
Gerade kann ich es ja auch super gebrauchen. Seit gestern sind wir nämlich in London, YEAH! Und ich wollte schon immer dieses… wie sagt man nochmal dazu… „Changing the Guard“ sehen, am Buckingham Palace. Habt Ihr schon davon gehört? Das ist sowas wie Schichtwechsel der Wachen. Wenn die einen müde sind, kommt die nächste Schicht, um weiter den Palast der Queen zu bewachen. Ist ja klar, sonst würde die anderen ja noch einschlafen. Das wär ziemlich blöd.

Boaaah, ich hätte nich gedacht, dass die Queen so viele Wachen braucht. Die kamen in einer großen Truppe. Mit Pauken und Trompeten! Und sie hatten diese großen, lustigen, flauschigen Mützen an. Die sahen so lustig aus!
Es waren sehr viele Touristen da, die sich das auch angeschaut haben. Irgendwann verlor ich Max in diesem ganzen Trubel. Erst als das „Changing the Guard“ vorbei war und sich die Leute in alle Richtungen verstreut hatten, entdeckte ich Max wieder. Wisst Ihr, was er gemacht hat??? Er stand vor so einem bewaffneten Wache-Menschen … und schnitt freche Grimmassen und Fratzen! ❗

Ja, ich hatte mal gehört, dass die Wachen sich durch nichts aus der Fassung bringen lassen! Da wollte ich es mal ausprobieren. Aber als ich ihm irgendwann die Zunge ausstreckte, guckte sein eines Auge plötzlich auf mich herunter. Ich bekam aufeinmal Angst und bin davon gelaufen.

Ja, und dann ist Max mit mir zusammengestoßen. Gerade als er sich umdrehte, um weg zu laufen, kam ich von hinten auf ihn zu und dann: KRACH! Wir fielen beide zu Boden. Mein Kopf tat ganz schön weh.

Ja, meiner auch. Ich warf noch einen Blick auf den Wache-Menschen. Ich glaube er hat geschmunzelt vor Schadenfreude.

He he, das würde mich nicht wundern.
Morgen besuchen wir das Scotland Yard. Wisst Ihr, was das ist? Am Mittwoch berichten wir Euch, wie es dort war.

Haltet die Ohren steif,
Max und Ella
teil 2
Ella und Max in England/ Teil 2
25. Juli 2009

Hallo liebe Pandas,

Max ist ein leidenschaftlicher Detektiv-Geschichten-Leser, also mussten wir unbedingt zum Scotland Yard – das ist sowas wie die Kriminalpolizei von London. Schon mal was davon gehört?

Ich dachte, sie könnten vielleicht einen guten Hobby-Detektiven wie mich gebrauchen. Schließlich bin ich sowas wie der Sherlock Holmes von Panfu! 🙂

Halt lieber den Ball flach, Max. Noch wissen wir nicht, wie das alles ausgehen wird.

Ach, wir werden den Dieb finden, ist doch klar!

Ich erkläre Euch besser, worum es eigentlich geht.
Aaaaalso. Als wir gestern vor dem Scotland Yard standen, kam gerade so ein mysteriös aussehender Mann die Treppe herunter. Er hatte eine dunkle Sonnenbrille auf, einen Hut, der sei halbes Gesicht verdeckte und einen langen, schwarzen Manel an. Er sah uns und schien uns sofort zu erkennen. „Seid Ihr Ella und Max aus Panfu?“, fragte er, „Wie gut, dass Ihr hier seid. Ich könnte Eure Hilfe gut gebrauchen. Ich suche einen Dieb. Von meinem Schreibtisch wurde ein kleines, schwarzes Notizbuch geklaut. Es handelt sich um ein sehr wichtiges Buch mit Notizen von großer Bedeutung. Der Dieb hat folgenden Brief hinterlassen. Er drückte uns einen Zettel in die Hand, auf dem stand:

Wer mich finden will, muss den großen Ben suchen
sobald er 12 Mal ruft, kriegt Ihr ein Stück Kuchen
Lasst es Euch schmecken
aber bekommt keinen Schrecken,
wenn Ihr auf etwas beisst,
dass sich als Schlüssel erweist

Hääääää? Kapiere ich nicht! Ihr vielleicht? 🙄

Der Mann vom Scotland Yard wusste auch nicht mehr weiter und sagte: „Ich übergebe den Fall in Eure Hände. Bitte findet dieses Notizbuch, sonst …. ach, ich will gar nicht dran denken.“

Puuuuh. Lasst uns mal zusammen überlegen, was dieser Brief bedeuten sollte. Wer ist der große Ben?
Wir melden uns am Montag wieder. Hoffentlich wissen wir bis dahin mehr.

Haltet die Ohren steif,
Ella und Max und selina3333

Advertisements
Kommentare
  1. selina3333 sagt:

    http://www.selina.yooco.de/
    ist mein eigener chatt meldet euch an is kostenlos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s